top of page
Banner_Bücher_unten.png
  • AutorenbildDavina

Unser BuchWunder

Aktualisiert: 17. Juli 2023

Manchmal läuft es einfach wie am Schnürchen. Manchmal fließt es, ohne Widerstand. Skeptisch, wie man in solchen Situationen häufig ist, fragt man sich panisch alle fünf Minuten, wo denn jetzt der Haken ist.


Wir denken oft, das Leben sei schwierig. Neue Wege beschreiten müsse holprig sein, denn sie müssen schließlich erst geebnet werden. Bestimmt ist das häufig auch so. Manchmal geht es aber auch ganz leicht und ohne Hürden. Manchmal geschehen eben Wunder. Für viele von uns schließen sich Türen einfach nur, damit man die Gelegenheit bekommt, einmal in eine andere Richtung zu schauen. Und was man dort sieht, scheint ganz plötzlich genau das zu sein, wonach man die ganze Zeit gesucht hat. Und genau so lief es für uns und die Gründung von BuchWunder, unserer Service-Plattform für Autoren ab. Wir haben uns im wahrsten Sinne des Wortes gesucht und gefunden ... und wurden auf wundersame Weise zueinander geführt.


Jana und Ruth waren beide unzufrieden mit einigen ihrer Auftraggeber und auf der Suche nach Aufgaben, die berufliche Erfüllung und menschliches Miteinander verbinden. Beide haben schon lange davon gesprochen, mal etwas Eigenes zu machen, weil irgendwie alle nur noch das schnelle Geld gesehen haben und sich niemand mehr dafür zu interessieren schien, was ein gutes Buch eigentlich ausmacht. In erster Linie ist das nämlich die Individualität der Autoren, davon sind wir überzeugt. Ein gutes Buch, egal ob Roman oder Sachbuch hat einen eigenen Stil – Charakter, Persönlichkeit.

Und diese scheinen die Wenigsten noch aus Texten der Autoren herausholen zu wollen. Vielleicht weil das zu lange dauert und deswegen zu teuer ist, oder aber weil sich Persönlichkeit so furchtbar schlecht in Formen pressen lässt. Weil man Persönlichkeit entdecken und herausarbeiten muss. Genau das ist, worin Jana und Ruth so gut sind. Die Menschen sehen, mit denen sie arbeiten.

Davina hatte sich erst kürzlich entschieden, als Coverdesignerin und Buchsatzgestalterin all in zu gehen und sich selbstständig gemacht. Sie liebt, was sie tut und wagte deshalb den Sprung ins kalte Wasser des Buchdesigns. Natürlich nicht ohne Sorge, ob das Ganze in der Realität genauso ablaufen würde, wie sie es sich vorgestellt hat.


Und wie das Leben manchmal so spielt, hat es nur eine Instagram Nachricht und 5

Minuten Zoom-Call gebraucht, um zu realisieren, dass wir drei uns einfach perfekt ergänzen. Wir standen definitiv

Jana, Ruth und Davina im Zoom-Meeting

an derselben Startposition und waren mehr als bereit, miteinander in ein Boot zu steigen. Alle Selbstständigen wissen, dass das nicht selbstverständlich ist.



Nicht immer ist der Zeitpunkt günstig, um ein solch großes Projekt zu starten. Aber es hat gepasst.

Und nicht nur das – es fühlte sich von Anfang an sehr natürlich an, miteinander zu kommunizieren und zu arbeiten. Wir sind räumlich sehr weit voneinander entfernt, waren uns aber sehr schnell sehr nahe. Der Flow war spürbar. Es fühlte sich richtig an.

Und vor allem fühlte es sich wichtig an.


Mit unseren Fähigkeiten vereint, das wurde uns ganz schnell klar, können wir jeden Autor abholen und unterstützen – egal, wo er steht und was er braucht. Wir haben alle drei einen sehr hohen Qualitätsanspruch und eine große Liebe für Bücher. Und genau deshalb wussten wir gleich, wir müssen es anders machen, als die, für die wir schon gearbeitet hatten. In der Vergangenheit konnten wir nie unser volles Potenzial entfalten, da die Richtlinien und Reglementierungen unsere Fähigkeiten unterdrückten. Jetzt machen wir die Richtlinien selbst. Für uns stehen die Autoren im Mittelpunkt und nicht der Profit. Wir waren uns schnell einig über das, was wir erreichen wollten.


Angefeuert durch einen raketenhaften Motivationsschub sind wir einfach durchgestartet und haben innerhalb von wenigen Wochen ein Konzept auf die Beine gestellt, von dem wir absolut überzeugt sind. Unser BuchWunder. Jetzt ist es soweit. Jetzt wollen wir es teilen. Wir sind wahnsinnig gespannt auf die Autoren, die wir begleiten werden, auf all die tollen Bücher, die wir lesen und die wir schreiben werden. Wir freuen uns auf die verschiedensten Themen, Gedanken, Ideen und vor allem auf den Erfolg der Menschen, dir wir begleiten werden.


Wir möchten ein Experiment wagen, das uns heutzutage kaum noch möglich erscheint. Wir möchten unser Business menschlich gestalten. Wir wollen herausfinden, ob es wirklich so automatisiert und nüchtern sein muss, wie wir es in der Vergangenheit erlebt haben, oder ob man sich trotz des ganzen Drucks noch entscheiden kann, die Sache anders anzugehen. Ob man in diesem Business noch Raum für Kreativität und Sorgfalt finden kann und ob es nicht vielleicht doch noch möglich ist, die Prise Feenstaub über das Wunder zu pusten, das ein Buch für jeden Autoren nun einmal ist.


Wir sind gespannt wie Flitzebögen, haben die Ärmel hochgekrempelt und den Feenstaub in der Tasche bereit. Unsere Mission von nun an: Uns selbst beweisen, dass wir recht hatten, wenn wir immer wieder behaupteten – Das können wir besser!



Das Logo von BuchWunder

54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page